• Startseite
  • Backen
  • Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten (Zimtsterne) im 30 Minuten
Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten (Zimtsterne) im 30 Minuten

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
150 g (gemahlenes) Mandelmehl
130 g Erythritol
2 TL Zimt
2 Großes Ei weiß
1/2 TL Mandel-Extrakt

Ernährung pro portion

23 Kcal
Kalorien
0.2 g
Net Carbs
0.5 g
Ballaststoffe
1.9 g
Fett
1 g
Eiweiß
0 g
Zucker

Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten (Zimtsterne) im 30 Minuten

Funktionen:
  • Ketogene Diät
  • Low Carb High Fat Diät
  • Weihnachten
  • Weniger Zucker
Kochkunst:

Genießen die beste Keto/Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten und Abnehmen! Nur 0,2 Gramm Net Carbs pro Stück. Diese Zimtsterne sind super lecker und ballaststoffreich.

  • 30 min
  • Portionen 40
  • Mittlere

Zutaten

Über Rezept

Teilen

Der Herbst verabschiedet sich und wird kälter. Weihnachten ist da und die Kekse auch! Die Supermärkte haben sich so viele verschiedene Arten von Keksen eingelagert. Diese Keto/Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten ist ohne Weißmehl und ohne Zucker. Köstlich gewürzte Mandelmehl Keto Zimt Sternkekse – vielleicht mein Lieblings-Weihnachtsgenuss!

Jeder liebt Zimt Sterne Kekse. Aber seine Hauptbestandteile sind Mandelmehl, Zucker, Weizen und Glukosesirupe, die nicht in eine Low Carb Diät passen. Gut ist, dass Mandelmehl darin enthalten ist, aber mit Puderzucker gefüllt ist, was alle Vorteile der Verwendung von Nüssen im Vergleich zu Weizenmehl ausgleicht.

Ich stieß auf ein paar Marken Cinnamon Stars, die auch Weizenmehl enthalten.

In dieser Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten verwende ich pulverisiertes Erythritol, das sie in ziemlich leckere zuckerfreie Weihnachtskekse verwandelt.

Weihnachtsplätzchen rezepte einfach und schnell

Weihnachtszeit oder nicht, Kekse waren schon immer ein Favorit für mich zu backen, weil sie so schnell und einfach sind. Und welche bessere Zeit gibt es, um ein zeiteffizientes Dessert zu brauchen, als während der Ferienrausch? Trotz der Urlaubstage, die die Menschen zu dieser Jahreszeit nehmen, scheint jeder in Eile zu sein, Geschenke zu kaufen und Geschenke zu verpacken.

Ich bevorzuge es, doppelte, dreifache Chargen von Low Carb Cookies herzustellen, weil sie so schnell vorbeikommen.

Diese Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten sind gesund und ein tolles Geschenk und benötigen insgesamt 30 Minuten Zubereitungszeit. Wenn du Kekse so liebst wie ich, dann sind diese Chocolate Chip Low Carb Cookies oder Keto Low Carb Cookies mit Frischkäse ein tolles Geschenk. Kann gemischt werden und eine Sammlung Ihrer eigenen Low Carb Cookies machen. Alle diese Cookies sind glutenfrei.

Gleichzeitig ist dieses Weihnachtsplätzchen Rezept ein super low carb mit nur 0,2g Net Carbs pro Kekse! Sie enthalten Ballaststoffe (0,5 g) und Fett (2 g), was sie absolut perfekt für die ketogene und Low Carb Diät macht.

Ernährung pro Kekse

  • 0,2 g Net Carbs
  • 0,5 g Ballaststoffe
  • 2 g Fett

Zutaten Keto/Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten

Einer der Hauptbestandteile dieses Mandelmehls und des pulverisierten Erythritol. Fein gemahlenes Mandelmehl sieht aus wie “echtes” Weizenmehl, während nur gemahlene Mandeln etwas “flockiger” sind. Erythritol ist mein Lieblingszuckeralkohol und einer meiner Lieblingssüßstoffe mit niedrigem Kohlenhydratgehalt im Allgemeinen. Ich benutze es für die meisten meiner Rezepte. Erythritol hat keinen Nachgeschmack, abgesehen von einem gelegentlichen kühlenden Gefühl, das bei großer Menge vorhanden sein kann. Erythritol hat einen Glykämischen Index von 0, was bedeutet, dass es das Insulin nicht erhöht. Es hat 0 Gramm Net Carbs.

Backen mit Erythritol

Technisch gesehen ist Erythritol etwa 70% so süß wie Zucker, so dass die richtige Umwandlung darauf hindeuten würde, etwas mehr als Zucker (etwa 1,3 mal mehr) zu verwenden. Viele Menschen verwenden es jedoch als 1:1-Ersatz für Zucker, ohne einen Unterschied zu bemerken. In den meisten Situationen ist das Backen mit Erythritol dem Backen mit Zucker ähnlich. Du kannst es mit trockenen Zutaten mischen oder mit Sahnebutter.

Zucker oder Erythritol?

1. Erythritol löst sich nicht ganz so gut auf wie Zucker.

Es ist immer noch möglich, nur etwas schwieriger. Für alle Anwendungen, bei denen eine glatte Textur wichtig ist, verwenden Sie stattdessen eine pulverisierte (oder Süßwaren-)Version für ein gutes Endergebnis.

2. Erythritol kann ein kühlendes Gefühl verursachen, ähnlich wie Minze.

Dies ist die einzige Art von Nachgeschmack, die es haben könnte, und ist häufiger bei der Verwendung großer Mengen. Normalerweise ist es kein Problem, es sei denn, man versucht, damit etwas extrem Süßes zu machen.

3. Erythritol karamellisiert nicht.

Abhängig von dem, was Sie versuchen zu machen, müssen Sie einen alternativen Weg finden, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

4. Erythritol kann sich kristallisieren.

Auch dies geschieht tendenziell nur, wenn man viel davon benutzt. Es kann auch im Laufe der Zeit passieren, wenn Sie Reste von etwas aufbewahren, insbesondere in Soßen, Glasuren usw. Die Verwendung der pulverförmigen Form kann helfen, dieses Phänomen zu reduzieren.

Wie macht man Glasur dieses Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten?

Eiweiß zu steifen Spitzen schlagen, dann langsam Erythritol zugeben und weiter schlagen. Die Kekse mit der Glasur bestreichen und in den Ofen stellen. Die Kekse ca. 15 Minuten backen.

Tipps und Tricks für Low Carb Zimtsterne Cookies

1. Hierfür empfehle ich Ceylonzimt über Cassiazimt. Ceylonzimt ist aromatischer und hat eine höhere Qualität als Kassiazimt.

2. Mandel-Extrakt: Wenn Sie sich auf strengem Paläo befinden, können Sie den Mandel-Extrakt überspringen, da er nicht paläoaktive Inhaltsstoffe enthalten kann.

3. Den Teig ausrollen, bis er ca. fertig ist ) 0,80 cm dick. Fügen Sie ein Eiweiß für die Teigbereitung hinzu und verwenden Sie ein anderes für die Glasur der Kekse.

4. Ich habe sternförmige Ausstecher verwendet. Andere Ausstecher wie Engel, Einhorn oder Schneemann werden die Arbeit genauso gut machen.

Genießen die beste Keto/Low Carb Plätzchen Rezept für Weihnachten und Abnehmen! Nur 0,2 Gramm Net Carbs pro Stück. Diese Zimtsterne sind super lecker und ballaststoffreich.

Rezept

1
Fertig

Den Ofen auf 150°C vorheizen.

2
Fertig

Teilen Sie das pulverförmige Erythritol in zwei Teile 100 g und 30 g (zum Verglasen).

3
Fertig

In einer Schüssel die gemahlenen Mandeln, einen Teil des pulverisierten Erythritol (100g) und den Zimt mischen. Ein Eiweiß und den Mandel-Extrakt dazugeben und gut vermischen, bis ein glatter Teig entsteht.

4
Fertig

Den Teig ausrollen und die Kekse mit einem sternförmigen Ausstecher ausschneiden. Die Cookies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

5
Fertig

Andere Eiweiß zu steifen Spitzen schlagen, dann langsam Erythritol (30 g) zugeben und weiter schlagen. Die Kekse mit der Glasur bestreichen und in den Ofen stellen. Die Kekse ca. 15 Minuten backen.

6
Fertig

Lassen die Kekse vor dem Verzehr vollständig abkühlen.

Sanghita

Die meisten Dinge im Leben können ungesund und kompliziert sein, das Kochen sollte es nicht sein. Mit meiner Low-Carb-Reise kann ich Ihnen helfen, eine einfache, nahrhafte und gesunde Mahlzeit für Sie und Ihre Familie zu kochen. Lasst uns plaudern, essen und Spaß haben!

Mehr über mich

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Gesamtbewertungen: 37
Summer Köch

Ich liebe die Kekse. Ich finde die Vereisung zu süß für mich. Ich werde die folgende Reihe gerade mit weniger Süßstoff auf der Oberseite versuchen.

Avocado mit Ei zum Frühstück
früher
Avocado mit Ei zum Frühstück
Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse
nächster
Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse
Avocado mit Ei zum Frühstück
früher
Avocado mit Ei zum Frühstück
Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse
nächster
Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse

Dein Kommentar